Übersicht Fächerschleifer freigestellt

Fächerschleifer sowie Scheiben und Walzen mit Leinen, Vlies und Filz werden in unterschiedlichsten Ausführungen gefertigt.

Fächerschleifer werden für den Einsatz auf meist handgeführten Antriebsmaschinen mit Spannzangenbefestigung gefertigt.

Die fächerförmig radial um die Achse des Werkzeuges (Schaft) angeordneten Lamellen aus Leinen, Vlies oder Filz eignen sich hervorragend zum 

Glätten, Entrosten, Verputzen, Entgraten, Flächenschleifen, Effektschleifen, Facettieren, Mattieren, Satinieren, Polieren sowie für die Bearbeitung schwer zugänglicher Stellen.

D+L liefert Fächerschleifer mit Schleifleinen (Normalkorund, Zirkon, Ceramic, Siliciumcarbid, 3M-Trizact), mit Vlies (Normalkorund und Zirkon) und Filz mit Normalschaft 3/6/8 mm sowie mit Spezialschäften (Innen-Außengewinde, Langschaft) in folgenden Ausführungen:

- mit planer Stirnseite

- in Topfform

- mit geschlitzten Lamellen

- in Mini-Format 

Fächerschleifer_WP

Fächerschleifer
mit Schleifleinen

Die radial um den Kunststoffkern angeordneten Lamellen aus flexiblem Schleifgewebe erlauben eine optimale Anpassung an die Konturen des zu bearbeitenden Werkstückes. Fächerschleifer eignen sich besonders Schleifarbeiten im Apparate- und Behälterbau und zur Bearbeitung von Gußteilen, Formen und Werkzeugen. 

Eine Übersicht der verfügbaren Lagerabmessungen finden Sie hier!

Fächerschleifer Vlies_WP

Fächerschleifer
mit Vlies

Schleifvlies besteht aus nichtgewebten Nylon-Fasern, in denen das Schleifkorn gleichmäßig verteilt ist. Das elastische Material passt sich jeder Oberfläche an und ermöglicht gleichbleibende Arbeitsergebnisse während der gesamten Lebensdauer. Vliesfächerschleifer sind feuchtigkeitsresistent, setzen sich nicht zu und eignen sich besonders für das Satinieren und die Vor- und Nachbearbeitung von Edelstahl- und Aluminiumoberflächen. 

Fächerschleifer Filz

Fächerschleifer
mit Filz

Filz-Fächerschleifer ersetzen Baumwollscheiben, Polierscheiben und konventionelle Filzpolierkörper. Bei Verwendung vorhandener Polierpasten sind Polituren bis hin zum Spiegelglanz auf Stahl, Edelstahl, NE-Metallen, Glas, Kunststoff, Marmor und Stein möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Lamellenscheiben 

Die dicht fächerförmig aneinander gefügten, radial um den Harz-Kern der Scheibe angeordneten Lamellen aus Korund, Vlies oder Filz sind weich und nachgiebig und ermöglichen eine optimale Anpassung an das zu bearbeitende Werkstück. Die Scheiben werden mit unterschiedlichen Bohrungen für den Einsatz auf handgeführten als auch auf stationären Maschinen gefertigt. Sie können über die Bohrung oder mit Spanndeckeln befestigt werden.

Lamellenscheiben eignen sich zur Feinbearbeitung von Stahl, NE-Metallen, Aluminium, Holz und Kunststoffen sowie besonders großflächiger Werkstücke.

Leinenscheiben

Lamellenscheibe
mit Schleifleinen

Vliesscheiben

Lamellenscheibe
mit Vlies

Filzscheiben

Lamellenscheibe
mit Filz

Lamellenschleifwalzen werden aus Schleifleinen/ Vlies/ Filz, welches fächerförmig radial um den Kern angeordnet ist, gefertigt. Sie sind mit einer Bohrung von 19 mm und vier Keilnuten versehen um Sie auf gängigen handgeführten Satiniermaschinen einsetzen zu können. Hauptanwendungsgebiet dieser Walzen sind zu bearbeitende große Oberflächen aus Normal- und Edelstahl, Nichteisenmetalle, Aluminium, Gußeisen, Titan, Kunststoffe, Stein oder Holz.

Im Gegensatz zu kreisförmigen Mustern beim Scheibeneinsatz wird aufgrund der Bürstenrotation ein gleichmäßiges, lineares Oberflächenbild erzeugt.

Walze mit Leinen

Walze
mit Schleifleinen

Walze mit Vlies

Walze
mit Vlies

Walze mit Filz

Walze
mit Filz

Lieferprogramm

Unser gesamtes Programm als Übersicht

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, oder wünschen ein Angebot? Gerne sind wir für Sie da!